Konzert: Loopeando gegen das Patriarchat

María Moctezuma kommt mit ihrem Konzert „Loopeando gegen das Patriarchat“ nach Bremen.

Eine Performance-Show, in der sie selbst Gitarre, Akkordeon, Bass und prähispanische Instrumente spielt, die Arrangements der einzelnen Lieder live aufnimmt und Atmosphären schafft, die für die Ohren und Augen des Publikums magisch sind.

Moctezuma benutzt auf der Bühne neben seinen Instrumenten auch eine Loop-Station und verschiedene Technologien mit Effekten für seine Gitarre, seine Stimme und seine Okarinas, um eine mystische Show zu kreieren.

Moctezuma bereitet eine Reihe von Liedern mit verschiedenen „Feminismus“-Themen vor, denn diese Bewegung berührt einen großen Teil ihrer Ideologie und spiegelt sich in ihren Kompositionen mit Liedern wie „Jacinta“, „suéltame las riendas“, „ay mi Diosa“, „eres una bruja“ und anderen wider.

Verpassen Sie nicht diese Singer-Songwriterin mit der Kraft der „Kornfrau“, dem Geist der „Hebamme“ und dem authentischen und leidenschaftlichen Talent, das sie auszeichnet.
Ein unwiederholbares Konzert.

Eintritt: Kostenlos, um Spenden werden gebeten.

Datum

Dez 09 2023
Vorbei!

Uhrzeit

8:00 pm

Veranstaltungsort

Contemporary Crafts Studio
Carl-Ronning-Straße 2, 28195 Bremen
Kulturzentrum Lagerhaus - Migration

Veranstalter

Kulturzentrum Lagerhaus - Migration
Telefon
0421-24 70 10 20
E-Mail
info@migration-bremen.de
Website
http://www.migration-bremen.de%20

Neueste Kommentare